Konzern    Übersicht    Drucken    Schriftgröße
Suche

Sie sind hier  Die Klinik  Schwerpunkte der Diagnostik

Schwerpunkte der Diagnostik

Zusätzlich zu den ambulanten Diagnostikangeboten finden folgende Maßnahmen statt:

  • eine intensive, teilweise auch invasive neuropädiatrische Diagnostik bei unklaren neurologischen Prozesserkrankungen, bei genetischen Syndromen, bei frühkindlichen Essstörungen und bei komplexen psychischen Störungen mit fraglichem hirnorganischen Hintergrund
  • eine erweiterte neuropsychologische Diagnostik unter Einsatz von aufwendigen gerätegestützten Verfahren (z.B. Wiener Test System, Quantitative Handmotorik Untersuchung), insbesondere zur Evaluation pharmakologischer Einstellungen
  • eine erweiterte klinisch-psychologische Diagnostik mit intensiver videogestützter Verhaltensbeobachtung und –analyse in spezifischen und in Alltagssituationen
  • eine intensive fachübergreifende Diagnostik (Medizin, Psychologie, Therapie), z.B. bei schweren mehrfachen Behinderungen
  • Abklärung von Kindeswohlgefährdung
  • eine spezielle kinder- und jugendpsychologische Diagnostik und Beratung bei Mehrfachbehinderung

 

Startseite